News

Peter Kurth
erhält eine Nominierung beim Deutschen Schauspielpreis 2018  mit "Babylon Berlin" in der Kategorie Hauptrolle! Die Preisverleihung findet am 14.9. im Zoo Palast in Berlin statt.

Michael Ransburg
feiert am 20.7. mit "Siegfrieds Erben" in den Rollen Hildebrand und Diener Premiere bei den Nibelungenfestspielen in Worms. Regie führte Roger Vontobel.

Daniel Michel
am 19.7. um 23:00 Uhr, ZDF, in dem mehrfach ausgezeichneten Spielfilm "Die Hände meiner Mutter". Regie führte Florian Eichinger.

Thomas Kügel
am 19.7. um 20:15 Uhr, 3sat, in dem düsteren Fernsehkrimi "Brandmal" als Hans Schreiber unter der Regie von Nicolai Rohde.

Michael Klammer
feiert in der Rolle Jerome am 18.7. mit der Miniserie "Arthurs Gesetz" Premiere in München. Regie führte Christian Zübert.

Sophie Killer
wurde mit "Der Prozess" für den Kunstsalon Theaterpreis nominiert! Am 12.7. um 20:45 Uhr wird das Stück im Rahmen des Kunstsalon Theaterpreis Festivals im Orangerie Theater Köln aufgeführt.

Michael Benthin
am 8.7. um 21:45 Uhr, ZDFneo, in dem Taunuskrimi als Manfred Schneeberger "Schneewittchen muss sterben" nach dem Bestsellerroman von Nele Neuhaus. Regie: Manfred Stelzer

Michael Klammer
in der Deutschlandpremiere mit "Bier Royal" am 4.7. im Rahmen des Filmfestes in München zu sehen. Regie: Christiane Balthasar

Hannah Schröder (Ley)
übernahm am 1.7. um 17:10 Uhr, MDR, in der Serie "Die jungen Ärzte - Alles wird gut" die Rolle Agnes Schöffler unter der Regie von Micaela Zschieschow .

Michael Benthin
feiert am 29.6. mit  "Der Diener zweier Herren" in der Rolle Dottore Lombardi Premiere am Theater Heidelberg. Inszenierung Holger Schultz.

Heinz Strunk
wurde in der Kategorie Schauspieler in einer komödiantischen Rolle für den Deutschen Schauspielpreis 2018 mit "Jürgen - heute wird gelebt" nominiert. Die Preisverleihung findet am 14.9. im Zoo Palast in Berlin statt.